Mariya Zhariy Mariya Zhariy

Mariya Zhariy

Die im analogen Film gespeicherten Informationen sind sehr komplex. Je nach gewählter Ausbelichtung kommen verschiedene Schichten des Films zum Vorschein, Kratzer verschwinden, Wolken tauchen auf. Der Hintergrund und das Motiv werden jedes Mal neu definiert.

Bei der Anfertigung und anschliessender Wahl der Abzüge achte ich auf das Zusammenspiel der Natur und Architektur. Die mächtigen Wasserspuren auf dem Beton, die zarte Bewaldung im Hintergrund bilden zahlreiche weitere Ebenen der gemachten Natur. 

mdot