Hana Oprešnik, Julia Potocnik, Heike Schnotale Hana Oprešnik, Julia Potocnik, Heike Schnotale

Faltenwurf (Folds)

30 × 20 cm
Digitaldruck auf Alu-Dibond

Die Grundlage jeder Zeichnung ist der Strich. Die Arbeit hat sich damit befasst, diesen fotografisch umzusetzen. Der dabei zugrundeliegende Faltenwurf eines Stoffes war der Ausgangspunkt. Durch die Kamera wird dieser wieder zweidimensional und der Stoff dient als Texturgrundlage mit der Wirkung von gröberem Papier. Der Faltenschatten wirkt wie der Duktus eines Striches. Somit verschmilzt die Fotografie wieder zur Zeichnung.

Hana Oprešnik, Julia Potocnik, Heike Schnotale

HANA OPREŠNIK, geb. 1993. Abschluss an der HTBLVA Ortwein in Graz/Graphik und Kommunikationsdesign, studiert zurzeit an der Kunstuniversität Linz

JULIA ROMANA POTOCNIK, geb. 1994. Abschluss an der HTBLVA Ortwein in Graz/Graphik und Kommunikationsdesign, studiert zurzeit an der Kunstuniversität Linz

HEIKE SCHNOTALE, geb. 1990. Graphische Vorausbildung in Leipzig, studiert zurzeit an der Kunstuniversität Linz.

mdot