Manuel Estheim Manuel Estheim

Faces

70 × 100 cm
Ausbelichtung kaschiert auf Alu-Dibond

Wie auch viele meiner anderen Arbeiten beschäftigt sich diese Serie mit dem Thema der Identität. Ich fragte mich selbst, inwiefern es möglich ist, Gesichter zu fotografieren bzw. Personen zu porträtieren und sie gleichzeitig ihrer Identität zu berauben bzw. die Personen darauf unkenntlich zu machen.
Um dieses Vorhaben erfolgreich umzusetzen, arbeitete ich mit einem hohen Grad an Abstraktion, welcher bewusst durch das Arbeiten mit dem Mittel der Unschärfe zustande kommt. Traditionellerweise würde ein solcher Grad an Unschärfe als Bildfehler gedeutet werden – hier bildet dieser „Fehler“ jedoch den Kern der Serie.
Durch die Unschärfe bleibt die Identität der abgebildeten Person unerkennbar. Das heißt, obgleich der Betrachter/die Betrachterin deutlich die wesentlichen Merkmale eines menschlichen Gesichtes ausmachen kann, so steht er nicht nur einer ihm unbekannten Person gegenüber, sondern auch einem Gesicht, dem sämtliche wesentlichen Identitätsmerkmale/Charakteristiken entzogen wurden.
Zusätzlich wird noch eine physische Barriere geschaffen, die es während des Fotografierens zu überwinden gilt – indem zwischen Modell und Kamera eine mit Vaseline bestrichene Plexiglasscheibe platziert wird. Dies hat einerseits die Unschärfe zur Folge, andererseits befindet sich nun ein Objekt zwischen Fotograf und Modell, was für zusätzliche Distanz sorgt. Während des Fotografierens nahm ich selbst die Gesichter nicht mehr als solche wahr, was mein Vorhaben unterstützte und es mir ermöglichte, Gesichter gesichtslos zu fotografieren.

Manuel Estheim

Geb. 1992 in Linz. Seit Oktober 2012 Bachelorstudium Grafik-Design und Fotografie an der Kunstuniversität Linz.

Ausstellungen_

„Façades“, Lomography Singapore, Singapur/Singapore, 2015
„Goldafter Antikuratorium“, KAPU, Linz, 2015
„Wenn es dunkel wird... a twilight exhibition“, Raumschiff, Linz, 2014
„Unter Strom – Zwischenspiel“, Vertikale Galerie, Wien/Vienna, 2014
„Layers“, Kunstuniversität Linz, 2014
„Dreamers“, Misfits and Rebels, City Arts Factory, Orlando, 2014
„BeU“, BeHuman Gallery, Texas, 2014
„Weiter_Zurück“, Oberösterreichische Fotogalerie, Linz, 2014

manuelestheim.com

mdot